150306 JHV DRK Marienhagen_9999_3Ehrungen in Marienhagen

Positives Fazit des DRK-Ortsvereins

Marienhagen (gök). Die Vorsitzende des DRK-Ortsvereins Marienhagen – Rita Kaufmann – zeigte sich mit dem letzten Jahr auf der Jahreshauptversammlung im Restaurant Putnik in Marienhagen sehr zufrieden. Die Mitglieder führten neben zwei Altkleider- und einer Haussammlung auch einen Blutspendetermin in der Marienhagener Turnhalle durch, woran immerhin 64 Spender teilnahmen.

Aber auch die Geselligkeit wurde wieder großgeschrieben. So wurde unter anderem ein Kaffeetrinken in Nordstemmen, ein Besuch der Besuchsküche in Alfeld und eine Fahrt in die Heide mit Kutschfahrt in Zusammenarbeit mit dem Sozialverband durchgeführt, was alles sehr gut angenommen wurde. Einen großen Dank richtete sie auch an die vielen freiwilligen Helfer, die wie jedes Jahr beim Maibaumaufstellen halfen, was jedes Jahr zusammen mit dem Musikverein veranstaltet wird. Die über 80jährigen Mitglieder freuten sich im Dezember zudem über kleine Präsente, die durch die Mitglieder verteilt wurden.

Bei den Ehrungen hatte der Vorstand zwei Blumensträuße vorbereitet. Denn dieses Jahr wurden die stellvertretende Vorsitzende Stefanie Kaufmann sowie Anne-Marie Kostorz für 25jährige Mitgliedschaft geehrt.

Einen besonderen Dank richtete Kaufmann noch an die örtliche Feuerwehr. Denn diese unterstützt Jahr für Jahr beim Blutspendetermin und bei der Altkleidersammlung. Dieses Jahr finden die Blutspende am 7. August und die Altkleidersammlungen am 18. April und am 10. Oktober statt.

Foto: Stefanie Kaufmann, Rita Kaufmann, Anne-Marie Kostorz