Sommerparty am 30. Juli

Shelter Dogs freuen sich auf fünfte Veranstaltung nach langer Pause

Salzhemmendorf/Oldendorf (gök). In den Jahren vor Corona hatte sich die Sommerparty der Shelter Dogs zu einem Geheimtipp entwickelt. Dann kam aber die Pandemie und verhinderte in den letzten zwei Jahren eine Party. Am kommenden Samstag, den 30. Juli ab 19 Uhr will der Salzhemmendorfer Motorradclub auf seinem Clubgelände in Oldendorf in der Industriestraße 22 nun aber endlich die fünfte Sommerparty veranstalten, zu der jeder ab 18 Jahren herzlich willkommen ist.

„Wir freuen uns darauf, wieder mit unseren Mitgliedern, Gästen und Freunden zu feiern und haben dazu auch ein ordentliches Programm organisiert“, so Georg Raeder von den Shelter Dogs. Besonders freuen sich die Organisatoren, dass mit Big Balls eine der besten AC DC-Coverbands aus Stuttgart für die Sommerparty gewonnen werden konnte. Neben der Live-Musik bietet der Motorradclub aber neben einem normalen Getränkestand auch noch einen Cocktail-Stand, Pizza, Burger oder Currywurst für das leibliche Wohl an, wo ausreichend Personal auch für schnelle Bedienung sorgen soll. Ein Tätowier-Team bietet zusätzlich auch noch vor Ort Tattoos an, was sicherlich auch viele Gäste ansprechen wird. „Bei den letzten Malen wurde unsere Party sehr gut angenommen und wir sind zuversichtlich, dass es auch dieses Mal ein tolles Event werden wird“, so Raeder. Bei der Sommerparty wird auch für die Osterwalder Familie gesammelt, die in der Nacht auf Montag ihr Haus bei einem Brand verloren hat.

Foto: Die Shelter Dogs freuen sich auf die Sommerparty am Samstag