Ferienpassaktionen des MGH erfreuen sich großer Beliebtheit – Eingeschränkte Erreichbarkeit
Eschershausen. Auch in diesem Jahr fanden die MGH Aktionen sehr großen Zuspruch. Zum ersten Mal wurde mit einem Online Anmeldesystem gearbeitet, das Abgeben einer Anmeldung oder ein Anruf im MGH entfiel damit. “Wir sind sehr zufrieden, die Onlineanmeldung hat unseren ehrenamtlichen Helferinnen in der Caféstube viel Arbeit erspart. Außerdem hatten wir schnell den Überblick, welche Aktionen überlaufen waren und konnten die Eltern kontaktieren und einen Ersatztermin anbieten”, sagt Kulturbeauftragter Christoph Albrecht. So wurden aus den eingangs fünf geplanten Aktionen doppelt so viele. Besonderer Beliebtheit erfreute sich das Basteln mit Holz und die Wald-Aktion. “Mit Wolfgang Tegtmeier für das Schaufelrad-Boot basteln und Kurt Hapke für die Erkundung der Höhlen in Holzen konnten wir auch dieses Jahr wieder zwei sehr beliebte und kompetente Unterstützer gewinnen”, so Albrecht weiter. Und es geht bald weiter, denn wie im letzten Jahr zum ersten Mal initiiert, so soll auch für die kommenden Herbstferien ein “kleiner Ferienpass” erstellt werden.
Urlaubszeit
Das Mehrgenerationenhaus Eschershausen schließt für eine Woche vom 08. August 2022 bis zum 14. August 2022. Das gilt ebenso für das dort befindliche Corona-Schnelltestzentrum. Am 15. August 2022 ist das MGH und das Testzenturm wie gewohnt wieder erreichbar.
Quelle Mehrgenerationenhaus