Töpfermuseum Duingen sucht ehrenamtliche Helfer

Duingen (gök). Zweimal in der Woche ist das Töpfermuseum Duingen geöffnet. Jeweils mittwochs und sonntags von 15 bis 17 Uhr öffnet das Museum für die Öffentlichkeit seine Türen. Ingrid Wolfsberger wurde 2017 als neue Museumsleiterin vom Duinger Rat verpflichtet, kann aber alleine die Gewährleistung der Öffnungszeiten wegen Urlaub oder anderer Verpflichtungen nicht immer garantieren. Für weitere Arbeiten im Museum und/oder vor allem für die Betreuung der Öffnungszeiten sucht das Töpfermuseum daher ehrenamtliche Unterstützung.

Der Arbeitsumfang der ehrenamtlichen Helfer kann dabei genau abgesprochen werden und ist sehr flexibel. „Ich bin froh über jede helfende Hand, weshalb unter anderem auch kein Vorwissen notwendig ist“, erklärt Wolfsberger im Gespräch. Interessen können sich jederzeit bei Ingrid Wolfsberger unter Tel 0170-7069219 melden.